Polterabend
>> zur Fotogalerie

Datum: 02.09.2005
Zeit: ab 18.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr
Ort: im Café Victoria an der Siegessäule

Wissenswertes: Siegessäule in Berlin

Als Siegessäule wird ein Denkmal in Säulenform bezeichnet, welches als Erinnerung an einen gewonnenen Krieg oder ein gewonnene Schlacht errichtet wurde.

Siegessäulen zeichnen sich durch die zentrale Säule des Denkmals aus, welche auf einem Sockel aufgesetzt ist und mit einem Siegessymbol in Form einer Statue gekrönt ist. Letzteres ist häufig eine Darstellung der römischen Göttin Viktoria, der griechischen Siegesgöttin Nike, der Göttin Germania (bei deutschen Siegessäulen) oder des Adlers als Siegessymbol.

Die bekannteste Siegessäule ist die Berliner Siegessäule, es gibt (gab) jedoch auch weitere Siegessäulen in Hamburg-Altona und in Nürnberg. Ebenfalls als Siegessäule können auch die Antoniussäule in Rom und die Vendômesäule bezeichnet werden